Urologie Dr. med. Steffen Sturm


Frenulum breve

 

Als Frenulum breve wird eine Verkürzung des Vorhautbändchens (Frenulum praeputii) zwischen der inneren Vorhaut und der vorderen Penisseite bezeichnet. Das Bändchen am Penis ist zu kurz, wenn das Zurückziehen der Vorhaut erschwert oder unmöglich gemacht wird. Unter Umständen wird die Eichel beim Zurückziehen der Vorhaut oder bei der Erektion des Penis durch den entstehenden Zug nach vorne abgeknickt. Ein Frenulum breve kann bei mechanischer Überbelastung reißen. Der Einriss der im Vorhautbändchen verlaufenden Arteria frenularis kann zu einer starken und länger andauernden Blutung führen, so dass bei einem Frenulum breve zur Operation geraten wird.